Aktuell

Hier finden Sie die aktuellen Prüfungsdaten

 

mehr

 

Wissenswertes

Hier finden Sie wichtige Informationen

 

mehr

 

Broschüre Hilfsmittel

Welche Hilfsmittel sind an den Prüfungen zugelassen?

 

 

mehr

 

 

 
 

Immobilientreuhand

Immobilientreuhänderinnen und Immobilientreuhänder mit Höherer Fachprüfung sind erfahrene Profis, die in der Lage sind, ein mittleres Immobilienunternehmen oder in einem grossen Immobilienunternehmen Teilbereiche zu führen. Ihre fundierte Ausbildung und breit abgestützte Praxiserfahrung befähigt sie, ein Unternehmen zu vermarkten, marktgerechte Dienstleistungen anzubieten und Instrumente und Methoden des Immobilienmarketings und der Immobilienverwaltung fach- und situationsgerecht anzuwenden. Dazu gehören Aufgaben wie marktgerechte Mietzinse zu kalkulieren, Mietverträge zu erstellen und Mietverhältnisse aufzulösen, eine einfache Immobilienbewertung durchzuführen und bestehende Bewertungen beurteilen zu können. Immobilientreuhänderinnen und Immobilientreuhänder sind in der Lage, ihre Kunden sowohl in rechtlichen als auch in finanziellen Fragen fundiert zu beraten.

 

Schlüsselkompetenzen

  • notwendige Kompetenzen, um ein Projektteam zu führen
  • notwendiges Fachwissen und praktische Erfahrung, um markttaugliche Nutzungsideen zu entwickeln
  • notwendige Sozial- und Methodenkompetenz bezüglich Projektmanagement
 

Aufgabenbereiche

  • Entwurf und Entwicklung von markttauglichen Produkten
  • Führung eines Projektteams
  • Einleitung und Umsetzung aller erforderlichen Massnahmen zur erfolgreichen Projektabwicklung von der Produktidee bis zur Realisierung
  • Überwachung und Einhaltung von Projektzielen

Prüfungen Treuhand