Aktuell

Hier finden Sie die aktuellen Prüfungsdaten

 

mehr

 

Wissenswertes

Hier finden Sie wichtige Informationen

 

mehr

 

Broschüre Hilfsmittel

Welche Hilfsmittel sind an den Prüfungen zugelassen?

 

 

mehr

 

 

 

Ich habe bereits einen Fachausweis der Immobilienwirtschaft. Kann ich mich von Recht und Bauliche Kenntnisse dispensieren lassen?

 

Wer bei einer anderen Berufsprüfung im Immobilienwesen gemäss Prüfungsordnung 2012 im Prüfungsteil 1 Recht und/oder 2 Bauliche Kenntnisse mindestens die Note 4.0 erzielt hat, kann sich vom entsprechenden Prüfungsteil beziehungsweise von den entsprechenden Prüfungsteilen dispensieren lassen. Die vormals erreichten Noten werden in die Bewertung des Prüfungsresultats nicht übernommen.

 


 

Kann ich mich ohne Fachausweis in der Immobilienwirtschaft von Prüfungsfächern eines Fachausweises dispensieren lassen?

 

Juristen (Bachelor- und Mastergrade*) können sich auf schriftlichen Antrag vom Prüfungsfach 1, Recht dispensieren lassen.

Architekten (Bachelor- und Mastergrade*) können sich auf schriftlichen Antrag vom Prüfungsfach 2, Bauliche Kenntnisse dispensieren lassen.

 

*von Schweizer Fachhochschulen und Universitäten und i.d.R. von deutschen Fachhochschulen und Universitäten. Bachelor- und Mastergrade von Hochschulen anderer Länder bedürfen einer individuellen Überprüfung.

 

Betriebsökonominnen und Betriebsökonomen (Bachelor- und Mastergrade) können sich auf schriftlichen Antrag vom Fach VWL/BWL der Berufsprüfung Immobilienbewertung dispensieren lassen.

 


 

Ich verfüge über einen Fachausweis der Immobilienwirtschaft. Kann ich mich von Prüfungsfächern des Diploms dispensieren lassen?

 

Inhaberinnen und Inhaber von folgenden eidg. Fachausweisen (FA) der Immobilienwirtschaft können sich dispensieren lassen:

  • FA Immobilienbewirtschaftung vom Prüfungsteil Immobilienbewirtschaftung
  • FA Immobilienvermarktung vom Prüfungsteil Immobilienvermarktung
  • FA Immobilienbewertung vom Prüfungsteil Immobilienbewertung

 

Gibt es eine Reduktion der Prüfungsgebühr auf Grund der erteilten Dispensation (Fachausweis & Diplom)?

 

Die Prüfungsgebühr reduziert sich pauschal um CHF 500.-, sofern Sie von mindestens 1 Prüfungsteil dispensiert sind.